ARO-Tagung 2021

20.02.2021 - 24.02.2021

Auch in diesem Jahr werden viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Clusters Ergebnisse auf der ARO-Tagung vorstellen.

H4A-Winterplenary

29.01.2021

2021 wird das Winterplenary als Onlinetagung realisiert.

Neues Discover-Interview

27.01.2021

Ein neues Discover-Video ist online. In dem Interview stellt Dr. Mareike Buhl ihre Doktorarbeit und ihre aktuelle Forschungstätigkeit vor.

Neues Discover-Interview

20.12.2020

Ein neues Discover-Video ist online. In dem Interview stellt Dr. Sarah Blum ihre aktuelle Forschungstätigkeit vor.

Internationales Symposium 2020

05.11.2020 - 06.11.2020

Am 5. und 6. November 2020 lädt das Exzellenzcluster Hearing4all zum neunten internationalen Symposium „Die Zukunft des Hörens“ zum virtuellen Treffen. Hochrangige Redner aus der ganzen Welt, sowie Wissenschaftler aus Hearing4all werden auf dem Symposium über den aktuellen Stand der Hörforschung diskutieren.

Förderprogramme für promovierte Nachwuchswissenschaftler*innen

Die Universität Oldenburg hat neue Förderprogramme für promovierte Nachwuchswissenschaftler*innen ausgeschrieben: Junior Clinician Scientist-Programm für Ärzt*innen in der frühen Phase der Facharztweiterbildung. 20 Prozent Forschungszeit für ein Jahr. Clinician Scientist-Programm für Ärzt*innen in der fortgeschrittenen Phase der Facharztweiterbildung sowie Fachärzt*innen mit Habilitationswunsch. 49 Prozent Forschungszeit für drei Jahre. Medical Scientist-Programm für fortgeschrittene Postdocs in der medizinischen […]

Erfolgreiches H4A-Online-Symposium

Am 5. und 6.11 fand unser diesjähriges Symposium erstmalig als Online-Konferenz statt. Bis zu 150 Teilnehmer hörten sich spannende Vorträge von zahlreichen Koryphäen an.

3. Platz für Wiebke Middelberg beim ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2022

Wir freuen uns, dass Wiebke Middelberg beim ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2022 den dritten Preis und 2000 Euro Preisgeld gewonnen hat. Das Thema ihrer Masterarbeit an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist die Verarbeitung störgeräuschbehafteter Audiosignale mithilfe räumlich verteilter Mikrofone. Am Beispiel einer Cocktailparty: hier soll aus dem Stimmenmix eine einzige Stimme in ihrer Verständlichkeit erhöht, dagegen […]

Hearing4all International Symposium 2022

Am 3. und 4. November findet in Hannover das jährliche internationale Hearing4all Symposium statt.

Der Exzellenzcluster Hearing4all arbeitet seit nun 10 Jahren mit Hochdruck an klinischen und praktischen Problemen rund ums Hören. Ziel ist es, die negativen Auswirkungen eines Hörverlustes auf den Einzelnen zu minimieren, indem effektive, leicht zugängliche und erschwingliche Hörlösungen für alle Menschen ermöglicht werden.